Der Krautgarten ist bepflanzt!

Verdiente Pause auf der Bank

Die erste Anpflanzaktion auf dem neuen Gelände des Haderner Krautgartens war ein voller Erfolg. Vorrausgegangen war das Ausmessen und Abstecken der Parzellen, der noch nicht ganz abgeschlossene Zaunbau und die Erlaubnis, den Hydranten des Max-Planck-Instituts zu nutzen. Vielen Dank an alle, die es möglich gemacht haben, diese Vorraussetzungen der Anpflanzaktion zu schaffen!

Die Grundlagen waren also gelegt, und so konnten am Samstag viele Krautgärtnerinnen und Krautgärtner mit dem Pflanzen anfangen. Das Monsignore-Bleyer-Haus hat die Setzlinge wie vereinbart geliefert, auch wenn wir auf den Salat und den Mangold noch ein paar Tage warten müssen, der kalte März die Pflänzchen nicht zum Wachsen animiert.

Für die verdiente Mittagspause ist ein unglaubliches Buffet mitgebracht worden, mit Salaten, Pizza, Kümmelkuchen, Marmorkuchen, Schokokuchen, Beeren-Dessert, Obst und noch viel viel mehr. Vielen Dank!

Wer am Samstag keine Zeit hatte, der findet seine Setzlinge am Rand seiner Parzelle eingegraben und gegossen.

Es war ein sehr schöner Tag und ein eigentlich kaum zu toppender Auftakt in die neue Saison am neuen Standort.

Danke an alle, die vorbereitet, gepflanzt, gekocht und gebacken haben, Tipps gegeben, Sonnencreme ausgeliehen, Samen verschenkt und einfach mitgeholfen haben und da waren!

 

Zurück